Fundoevents

Fundoevents

Für interessierte Gäste gibt es bei uns die Fundo-Tour. Marco Bentzien nimmt sie mit zu allen Tieren, in die Ställe, auf die Felder und erklärt, wie ökologisch-nachhaltige Land- und Forstwirtschaft funktioniert.

Da kann man sehen, wie Litschi, unsere treueste Milchkuh, gemolken wird, und neuerdings auch Doris und Equivocada, wie die neuen Kälbchen sich entwickeln, was die Schafe treiben, wie die Lämmlein herumhüpfen, wie die Araukaner-Hühner in ihrem Luxusstall ihre grünlich-blauen Eier legen, wie die Katzen bei all dem zuschauen und die Mäuse fernhalten. Man kann die Hunde, in der Mehrzahl Labradores, streicheln und sich schon darauf freuen, wenn sie dann die Reit- und Treckingtouren begleiten. Und dann natürlich die Pferde…aber die stellen wir ja in ihrem eigenen Kapitel vor.

Erwachsene zahlen $ 10.000 für die Tour, Kinder die Hälfte.

Wer dann bei der Fütterung, Stall- oder Feldarbeit mal mithelfen will, ist herzlich eingeladen.
Auch spezielle Programme für Kuh-oder Schafauftrieb werden hin und wieder angeboten.
Einfach nachfragen!

Einmal im Jahr, meistens Ende März, findet unser Erntefest statt, eine deutsche Tradition, angepasst an das Leben in den Bergen von Chile.